Muster für datenschutzerklärung

Muster für datenschutzerklärung

Wenn personenbezogene Daten von uns für den Betrieb von Direktsendungen verarbeitet werden, haben Sie jederzeit das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, zum Zwecke einer solchen Werbung zu widersprechen; dies gilt auch für die Profilerstellung, soweit sie mit einer solchen Direktsendung verbunden ist. Sie können unsere Websites nutzen, ohne Ihre Identität preiszugeben. Wenn Sie uns kontaktieren möchten, werden wir Sie nach Ihrem Namen und anderen persönlichen Informationen fragen. Es ist Ihre freie Entscheidung, ob Sie diese (erweiterten) Daten eingeben. Daten, die wir unbedingt von Ihnen benötigen, um unsere Dienstleistungen zu erbringen, sind als solche gekennzeichnet. Sofern nicht ausdrücklich angegeben, hängt der Zeitraum, für den wir personenbezogene Daten aufbewahren, vom Zweck ab, zu dem wir diese erhoben haben. In allen Fällen behalten wir sie so lange, wie es zur Erfüllung der Zwecke erforderlich ist, für die sie gesammelt wurde. Soweit personenbezogene Daten in Drittländer übermittelt werden, erfolgt dies auf der Grundlage der Entscheidung der EU-Kommission über die Angemessenheit des EU-US-Datenschutzschilds gemäß Art. 45 DSGVO oder die EU-Standardvertragsklauseln 2010 gemäß Art. 46 (2) beleuchtet.

c DSGVO in Verbindung mit dem Beschluss der EU-Kommission vom 05.02.2010 (2010/87/EU) oder Ihrer Zustimmung gemäß Art. 49 (1) leuchtet. a) DSGVO. Sie können google auch daran hindern, die durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und die Verarbeitung dieser Daten durch Google zu verfolgen, indem Sie das unter dem folgenden Link (tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Wir speichern die personenbezogenen Daten bis zur Beendigung der Zwecke, für die sie erhoben wurden (z.B. am Ende eines Vertragsverhältnisses oder durch die letzte Tätigkeit, wenn keine weitergehende Verpflichtung besteht, oder im Falle eines Widerrufs Ihrer Einwilligung zur spezifischen Datenverarbeitung). Wir, die HOERBIGER Holding AG, sind für die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten verantwortlich. Details zu uns finden Sie jederzeit in unserem Impressum. Personenbezogene Daten sind Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare Person, d.

h. Informationen, die auf eine Person zurückgeführt werden können. Dazu gehören z.B. Namen, Adressen, E-Mail-Adressen oder Telefonnummern sowie Informationen zu Präferenzen, Hobbys, Mitgliedschaften oder Website-Zugriff. Die Erhebung dieser Daten dient der korrekten Darstellung der Inhalte unserer Website und einer technischen Analyse der möglichen Ursachen der Störung im Problemfall. Diese Daten können nicht bestimmten Personen zugeordnet werden und werden nicht mit Daten aus anderen Quellen kombiniert. Google Tag Manager ist ein Google-Produkt, mit dem wir Webseiten-Tags von Anwendungen wie Google Analytics über eine einzige Schnittstelle verwalten können.